Aktuelles

Jahresabschlussübung 2019

Die Jahresabschlussübung aller Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kandel fand in diesem Jahr an der Integrierten Gesamtschule Kandel statt. Als Szenario wurde folgendes angenommen: Bei einem Versuch im Chemiesaal kam es bei der Handhabung mit einer Säure zu einer Verpuffung. In der Folge entstand ein Brand mit einer starken Rauchentwicklung. Durch diese Rauchentwicklung löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Die Integrierte Leitstelle Landau alarmierte daher umgehend die Freiwillige Feuerwehr Kandel.

 übung 1   übung 3    übung 4

 

Die ersteintreffende Freiwillige Feuerwehr Kandel leitete umgehend erste Rettungs- und Löschmaßnahmen ein, da einige Schülerinnen und Schüler im Gebäude vermisst wurden. Auf Grund der Größe des Schadensereignisses wurden unverzüglich alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kandel, die Gefahrstoffgruppe sowie das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Steinweiler, alarmiert. Die nachalarmierten Einheiten unterstützten bei der Personenrettung und bei den Löschmaßnahmen. Die geretteten Personen wurden durch das Rote Kreuz versorgt und betreut.

 

übung 2 
übung 5

 

Nach den Übungen fanden die Ehrungen und Beförderungen im Feuerwehr Kandel statt. Zunächst wurde jedoch noch die Übung durch den stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteur, Mario Schmitt, bewertet. Dieser war mit dem Gesamtablauf der Übung sehr zufrieden. Wehrleiter Edgar Jung war ebenfalls hochzufrieden und lobte die Feuerwehrangehörigen für die effiziente Arbeit.

Allen Feuerwehrmitgliedern, die dieses Amt, teilweise schon Jahrzehnte ausüben, ist Dank und Anerkennung auszusprechen was auch bei der Abschlussbesprechung von Bürgermeister Poß besonders betont wurde. So war auch dies wieder Anlass, viele Feuerwehrleute für ihr langjähriges Engagement bei der Feuerwehr zu ehren.

 

ehrungen

Bürgermeister Volker Poß, Wehrleiter Edgar Jung und stellv. Wehrleiter Alexander Ditz mit den geehrten Feuerwehrmitgliedern

Dennis Graf  10 Jahre  Kandel  Bastian Jung  20 Jahre  Kandel
Marco Nungesser 20 Jahre Kandel Benjamin Gantz  20 Jahre  Kandel 
Moritz Woitelle 20 Jahre  Erlenbach  Christopher Heinrich  20 Jahre  Vollmersweiler
Denny Reininger  20 Jahre  Kandel  Thomas Kauther  20 Jahre  Erlenbach 
Patrik Gärtner  20 Jahre  Vollmersweiler    Thorsten Waibel 25 Jahre  Vollmersweiler
Peter Rinck 30 Jahre  Kandel  Maik Renz 30 Jahre  Freckenfeld
Michael Illgen 30 Jahre  Kandel  Udo Brendel 30 Jahre Freckenfeld
Heiko Albert            30 Jahre  Freckenfeld Andreas Waibel 35 Jahre  Vollmersweiler
Andreas Reininger    40 Jahre  Kandel               Volker Roth               40 Jahre  Kandel 
Ralph Kerth 40 Jahre  Kandel  Hubert Nuss  40 Jahre  Kandel 
 

 

Weiterhin durfte Bürgermeister Volker Poß folgende Personen ernennen und befördern:

 

beförderung feuerwehrmann

Julia Geißert  Feuerwehrfrau  Kandel 
Lara Pfanger  Feuerwehrfrau  Winden 
Jan Klute  Feuerwehrmann  Erlenbach
Leon Merx Feuerwehrmann Steinweiler 
Sven Müller Feuerwehrmann Vollmersweiler
Nils Obermüller Feuerwehrmann Kandel
Felix Petermann Feuerwehrmann Winden
Patrick Weyrauch   Feuerwehrmann Erlenbach

 

oberfeuerwehrmann

Etienne Brödel  Oberfeuerwehrmann  Steinweiler 

 

hauptfeuerwehrmann 

Christian Boer  Hauptfeuerwehrmann  Freckenfeld 
Dennis Dorst Hauptfeuerwehrmann Winden 
Bastian Fuß Hauptfeuerwehrmann  Erlenbach 
Thomas Kauther  Hauptfeuerwehrmann  Erlenbach 
Sascha Keppel Hauptfeuerwehrmann  Kandel
Timo Mühldorfer Hauptfeuerwehrmann  Erlenbach
Marc Sutter Hauptfeuerwehrmann Winden 
Marco Weyrauch Hauptfeuerwehrmann  Winden

 

brandmeister 

Maximilian Huck  Brandmeister/Gruppenführer  Freckenfeld 
Tobias Mann Brandmeister/Gruppenführer  Kandel 

 

oberbrandmeister

Daniel Stripf  Oberbrandmeister  Winden 

 

Im Rahmen der Abschlussübung wurden auch Martin Oswald (stellv. Jugendwart Freckenfeld) und Patrik Gärtner (Jugendwart Vollmersweiler) verabschiedet und entpflichtet. Christian Böer wurde zum stellv. Jugendwart der Feuerwehr Freckenfeld verpflichtet. Wilhelm Schneider (Kandel) wurde wegen erreichen der vorgeschriebenen Altersgrenze aus dem aktiven Feuerwehrdienst verabschiedet.

 

verpflichtung  verabschiedung 

Wetterkarte

Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 02.12.2021 - 01:09 Uhr

Kontakt Informationen

Adresse
Landauer Straße 32
76870 Kandel
Telefon
+49 7275 617723
Email
Info@Feuerwehr-Kandel.de
 
Impressum
Datenschutzerklärung

LOGIN

Kontaktformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.