Einsätze 2022

 

VU Person eingeklemmt

Einsatzort Details

Kandel - Winden
Datum 21.07.2022
Alarmierungszeit 10:49 Uhr
Einsatzende 15:02 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 25
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kandel
Bundespolizei
    Rettungsdienst
      Polizei
        Notfallmanager Deutsche Bahn
          Rettungshubschrauber Christoph 43
            LNA
              Org-Leiter
                Technische Hilfeleistung

                Einsatzbericht

                Verkehrsunfall mit Zug

                Am 21. Juli 22 ging um 10:49 Uhr bei der Feuerwehr Kandel ein Alarm ein, mit der Meldung „Verkehrsunfall mit Zug – Person eingeklemmt“. An einem unbeschrankten Bahnübergang, zwischen Kandel und Winden, fuhr ein Transporter seitlich in den fahrenden Zug. Dabei überschlug sich der Transporter und blieb im Bereich des Bahnübergangs auf dem Dach liegen. Der ersteintreffende Rettungsdienst befreite den schwerverletzten Fahrer aus dem Fahrzeug und versorgte diesen medizinisch. Aufgrund des heftigen Zusammenstoßes entgleiste die vordere Achse des, mit 132 Fahrgästen besetzten Zuges, der etwa 500 m weiter zum Stehen kam und auf der Strecke das Gleisbett beschädigte. Durch die dichte Begrünung des Streckenabschnitts musste mittels Kettensäge zunächst ein Zugang zum Zug geschaffen werden. Der Aufprall des Fahrzeugs war so heftig, dass die Verglasung der vorderen Tür zu Bruch ging und Passagiere in näherer Umgebung verletzte. Im Zug wurden dabei sechs Personen verletzt, eine davon schwer. Die Feuerwehr Kandel unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten und betreute die anderen Fahrgäste, unter denen sich auch eine Klasse der IGS Kandel befand. Die unverletzten Zuginsassen wurden mittels Bussen zum Kandler Bahnhof gefahren. Von dort aus konnten sie ihre Fahrt mittels Schienenersatzverkehr fortsetzen.

                Die Feuerwehr Kandel war mit 6 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften an der E-Stelle. Der Rettungsdienst, mit LNA und Org-Leiter, war mit einem Rettungshubschrauber und 7 Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei war mit insgesamt 2 Fahrzeugen an der Einsatzstelle. Einsatzende war um 15:02 Uhr.

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder

                 

                Wetterkarte

                Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
                Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
                0 Warnung(en) aktiv
                Quelle: Deutsche Wetterdienst
                Letzte Aktualisierung 29.05.2024 - 10:08 Uhr

                Kontakt Informationen

                Adresse
                Landauer Straße 32
                76870 Kandel
                Telefon
                +49 7275 617723
                Email
                Info@Feuerwehr-Kandel.de
                 
                Impressum
                Datenschutzerklärung

                LOGIN

                Kontaktformular

                Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.