Das Ehrenamt - Wer sind wir?

Das Ehrenamt - Wer sind wir?
In Deutschland gibt es rund 24 000 Freiwillige Feuerwehren und ca. 100 Berufsfeuerwehren. Berufsfeuerwehren gibt es in Städten mit mehr als
100.000 Einwohner (außer in Rheinland-Pfalz: dort ab 90.000 Einwohner).
Die Berufsfeuerwehren bestehen aus hauptamtlichen Kräften. Diese verdienen damit ihr Geld, während es bei Freiwilligen Feuerwehren anders aussieht.
Die Freiwilligen Feuerwehren üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Die KameradenInnen bekommen dafür kein Geld und gehen einen ganz normalen Beruf nach.
Dementsprechend müssen wir auch an einer Vielzahl von Lehrgängen teilnehmen, die wir über Kreisebene oder an der Landesfeuerwehrschule in Koblenz absolvieren.
Überwiegend passiert das in unserer Freizeit, also neben dem ganz normalen Alltag jedes Feuerwehrangehörigen.
Jeder Feuerwehrmann- oder frau trägt einen Funkmeldeempfänger bei sich. Sobald der Alarm ertönt, lässt der Feuerwehrangehörige alles stehen und liegen - sei es am Arbeitsplatz, zu Hause oder an jedem anderen Ort - und begibt sich auf schnellsten Wege ins Feuerwehrgerätehaus. Dort zieht sich die Einsatzkraft die Schutzausrüstung an und besetzt ein Feuerwehrfahrzeug.
Arbeitgeber erhalten für die ausgefallene Arbeitszeit eine Lohnentschädiung und der Feuerwehrangehörige bekommt seinen ganz normalen Stundenlohn weiterbezahlt, so dass für beide keine Nachteile entstehen.
Wir sind für Sie da! 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr!

Wetterkarte

Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
Amtliche WARNUNG vor HITZE
Dienstag, 25.Jun. 11:00 bis Dienstag, 25.Jun. 19:00
Am Dienstag wird eine starke Wärmebelastung erwartet.
Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT
Montag, 24.Jun. 11:00 bis Dienstag, 25.Jun. 17:00
Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie längere Aufenthalte im Freien vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 25.06.2019 - 07:53 Uhr

Kontakt Informationen

Adresse
Landauer Straße 32
76870 Kandel
Telefon
+49 7275 617723
Email
Info@Feuerwehr-Kandel.de
 
Impressum
Datenschutzerklärung

LOGIN

Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen