in der Küche

Wie kann man Bränden in der Küche vorbeugen?

Viele Brände, die in Küchen entstehen, werden durch Nachlässigkeit oder Unachtsamkeit verursacht.

Das Befolgen einfacher Regeln beugt einem Brand in der Küche vor:

  • Keine elektrischen Geräte (z. B. Herd, Spülmaschine) einschalten und unbeaufsichtigt lassen.
  • Elektrische Geräte nach der Benutzung sofort wieder ausschalten und ggf. den Netzstecker ziehen.
  • Elektrische Küchengeräte nicht selbst reparieren, sonder nur durch Fachpersonal reparieren lassen. Alte Geräte ggf. überprüfen lassen und ggf. aussondern.
  • Gasherde nach der Benutzung sofort ganz ausschalten (Zündflamme nicht brennen lassen).
  • Kein Essen auf dem Herd unbeaufsichtigt stehen lassen.
  • Brennendes Fett, insbesondere brennende Friteusen, niemals mit Wasser löschen
  • In der Küche Ordnung halten. Keine brennbaren Gegenstände (z. B. Kochbücher) in der Nähe des Herdes lagern.
  • Dunstabzugshauben regelmäßig reinigen. Ist der Filter einer Dunstabzugshaube voll mit Fettablagerungen, so kann er sich leicht entzünden.
  • In Schränken direkt neben, unter oder über einem Einbauherd keine leicht brennbaren Gegenstände oder Flüssigkeiten lagern.
  • In größeren Küchen Löschdecke und CO2-Löscher vorhalten.

Wetterkarte

Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/07/2018 - 16:21 Uhr

Kontakt Informationen

Adresse
Landauerstraße 32
76870 Kandel
Telefon
+49 7275 617723
Email
Info@Feuerwehr-Kandel.de
 
Impressum
Datenschutzerklärung

LOGIN

Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen