Aktuelles

Neue Führung des Gefahrstoffzuges Kreis Germersheim ernannt

Am Freitag, den 18.12.2020 wurde die langjährige Führung des Gefahrstoffzuges Kreis Germersheim neu besetzt.
Der bisherige Gefahrstoffzugführer, Ronny Pfrengle (Feuerwehr Wörth) und sein Stellvertreter Andreas Kreussler (Feuerwehr Germersheim), wurden nach 20 Jahren mit den Dankesworten von Landrat Dr. Fitz Brechtel und Kreisfeuerwehrinspektor Mike Schönlaub entpflichtet.

Neuer Leiter des Gefahrstoffzuges ist der 51 Jahre alte Lutz Kolbow, der als Zugführer der Feuerwehr Kandel aktiv ist.
Als Stellvertreter wurden Bernd Schneider (Feuerwehr Germersheim) und Elia Rinnert (Feuerwehr Büchelberg) ernannt.
Um einen reibungslosen Übergang sicher zu stellen wurde dieser langfristig vorbereitet. Die neue Führung arbeitet bereits seit mehreren Jahren in der Facheinheit Gefahrstoffe zusammen.

Die Aufgaben der Führung des Gefahrstoffzuges umfassen die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft, die Organisation der Ausbildung, die Beschaffung von Einsatzmitteln und die fachliche Beratung im ABC-Einsatz auf Landkreisebene.
Der Gefahrstoffzug bildet sich aus den Teileinheiten Germersheim, Kandel, Rülzheim und Wörth.

Aus diesem Hintergrund wurden für die Bereiche ABC Fachberater ernannt, die im Einsatzfall Ihr Fachwissen zur Verfügung stellen.

Die A-Lage umfasst alles, was auf atomare Gefahren zurückzuführen ist.
Als Fachberater wurden hier Dr. Heiko Hengen (Feuerwehr Kandel) und Elia Rinnert ernannt.

Für die B-Lage, die biologischen Gefahren, wurden Dr. Jens Dudenhöffer (Feuerwehr Rülzheim) und Sebastian Geißert (Feuerwehr Kandel) ernannt.

Und schließlich für die C-Lage, alle Gefahren der chemischen Komponente, Andreas Kreussler, Dr. Heiko Hengen und Dr. Matthias Lüpertz (Feuerwehr Wörth).

Die Feuerwehr Kandel bedankt sich bei allen Feuerwehrleuten des Gefahrstoffzuges Kreis Germersheim für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

 

Lutz GSZ

Lutz Kolbow

Wetterkarte

Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Montag, 25.01. 11:00 bis Montag, 25.01. 18:00
Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Montag, 25.01. 17:00 bis Dienstag, 26.01. 09:00
Es tritt leichter Frost zwischen -2 °C und -5 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -7 °C.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 25.01.2021 - 14:56 Uhr

Kontakt Informationen

Adresse
Landauer Straße 32
76870 Kandel
Telefon
+49 7275 617723
Email
Info@Feuerwehr-Kandel.de
 
Impressum
Datenschutzerklärung

LOGIN

Kontaktformular

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.