Dosisleistungsmessgerät

Das Dosisleistungsmessgerät dient bei Strahlenschutzeinsätzen zur Messung der tatsächlichen Ortsdosisleistung pro Zeit. Dadurch kann die aufgenommene Dosis berechnet werden. Es wird zum festlegen der Absperrgrenze (25µS/h) verwendet.

Das Messgerät kann mit einer Kontaminationsnachweissonde (6150 AD-k) verknüpft werden. Dieses System wird zum Kontaminationsnachweis für erhöhte Strahlung genutzt. Somit kann man an der Dekontaminationsstelle die Einsatzkräfte „frei“ messen.

Dosisleistungsmessgerät:

Hersteller: Fa. Automess

Typ: 6150 AD6

Kontaminationsnachweissonde:

Hersteller: Fa. Automess

Typ: 6150 AD-K

Wetterkarte

Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
Amtliche WARNUNG vor HITZE
Dienstag, 25.Jun. 11:00 bis Dienstag, 25.Jun. 19:00
Am Dienstag wird eine starke Wärmebelastung erwartet.
Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT
Montag, 24.Jun. 11:00 bis Dienstag, 25.Jun. 17:00
Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie längere Aufenthalte im Freien vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 25.06.2019 - 07:21 Uhr

Kontakt Informationen

Adresse
Landauer Straße 32
76870 Kandel
Telefon
+49 7275 617723
Email
Info@Feuerwehr-Kandel.de
 
Impressum
Datenschutzerklärung

LOGIN

Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen